Angebote zu "Hörbuch" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Ewigkeitsfjord, Hörbuch, Digital, 1, 669min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kopenhagen 1785: Auf Wunsch des Vaters studiert Morten Falck Theologie. Seine wahre Leidenschaft gilt jedoch den Naturwissenschaften, erotischen Abenteuern und den gesellschaftlichen Umbrüchen seiner Zeit. Geleitet von Rousseaus Satz "Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten" beschließt er, nach Grönland zu gehen. Hier, wo Eingeborene und dänische Kolonisatoren oft gewaltsam aufeinanderprallen, lernt Morten die Abgründe des menschlichen Lebens kennen. Aber auch eine Siedlergemeinschaft im Ewigkeitsfjord, die die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit tatsächlich praktiziert. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rainer Strecker. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hamb/000970/bk_hamb_000970_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Französische Revolution: P.M. History, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit - die berühmten Ideen der französischen Revolution. Wörter wie Paukenschläge, die die politische Landschaft Europas von Grund auf veränderten. Mit dem Aufstand gegen König und Adel von 1789 wurde das "Acien Regime" gestürzt, die Macht des Absolutismus gebrochen. Ludwig der XVI. starb, wie seine österreichische Frau Marie Antoinette, unter dem Fallbeil der Guillotine. Den konservativen Kräften Europas gelang es nicht mehr, den Funken der Revolution auszutreten. Europas Throne wankten, schon bald sollen sie fast alle stürzen. Robespierre, der Führer der berüchtigten Jakobiner, errichtete mit seinen Freunden ein blutiges Terrorregime. Erst der Widerstand der großbürgerlichen Kräfte und das energische Zupacken Napoleons beendete den Aufstand des französischen Volkes gegen die etablierte Macht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Achim Hoppner, Jutta Schuttermeier, Peter Weiss. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000001/bk_komp_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Freimaurer: Wissen was stimmt, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität - so lauten die fünf Grundsätze der Freimaurerei. Was ließe sich dagegen schon sagen? Doch das Image der Freimaurer ist keineswegs so rein und gut wie ihre Ideale. Das Versprechen der Verschwiegenheit, das die Angehörigen einer Freimaurer-Loge einander geben, wurde seit jeher als Geheimniskrämerei gedeutet und hat zu zahlreichen Verschwörungstheorien und Verdachtsmomenten geführt. Was geschieht hinter den geschlossenen Türen der Logen - werden politische Pläne geschmiedet, gar Komplotte oder Umstürze geplant? Gibt es dunkle Kanäle, über die Freimaurer auf wirtschaftliche Entscheidungsträger Einfluss nehmen können? Matthias Pöhlmann schildert knapp und fundiert die Geschichte der Freimaurerei von ihren Anfängen bis in die Gegenwart und stellt sachlich dar, was hinter den Vorwürfen und Verdächtigungen wirklich steckt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Falk. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002725/bk_lind_002725_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Nieder mit Napoleon: Geschichte des Preußischen...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1804 kennt ganz Paris nur ein Thema: die anstehende Krönungszeremonie des Generals Napoleon Bonaparte zum Kaiser der Franzosen. Für den Krönungszug ließ Napoleon die Straßen neu pflastern und ganze Häuserzeilen abreißen, weil sie ihm im Wege standen. Militär sperrt das Terrain großräumig ab und hält das Volk auf Distanz. Die Franzosen reiben sich verwundert die Augen: So hatten sie sich die Revolution ursprünglich nicht vorgestellt; ihre Träume von Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit hatten andere Ziele als einen allmächtigen neuen Kaiser.Napoleon wischt ihre Phantasien wie lästige Fliegen vom Tisch. Gegenüber einem Vertrauen äußert er: "Ich habe die Weltherrschaft gewollt, und um sie mir zu sichern, bedurfte es einer unbegrenzten Macht". Napoleon hält während der Krönung das Zepter Karls des Großen in Händen, um der Welt vor Augen zu führen, dass er das Erbe des legendären Frankenführers anzutreten bereit sei. Doch: Es war nicht das Zepter Karls des Großen. Da man das echte Zepter in der Schnelle der Zeit nicht finden konnte, griff Napoleon zu einer Kopie. Der Papst gibt dem falschen Zepter seinen Segen, und Napoleons Krönung beginnt mit einem imposanten Taschenspielertrick, auf den halb Europa hereinfällt. Es sollte nicht der letzte bleiben, denn sein ganzes Leben lang jongliert Napoleon gekonnt mit Luftblasen und Falschmeldungen.Dieses Hörbuch räumt mit den Geschichtslügen auf, die Napoleon schon zu Lebzeiten lanciert hat und zeigt das wahre Gesicht jenes eitlen Despoten, der ganz Europa demütigen und unterjochen wollte, aber letztlich am Freiheitswillen der Völker - allen voran der Preußen - gescheitert ist. Während Napoleon das durch die Revolution von 1789 ursprünglich fortschrittlich ausgerichtete Frankreich Schritt für Schritt in die Diktatur zurückführte, verwandelte sich das ehemals absolutistische Preußen nach und nach in einen modernen Staat, in dem sich patriotische Begeisteru 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Garg, Eva Garg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/012471/bk_edel_012471_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wir!, 2 Audio-CDs
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Weil Gesellschaft und Politik nicht mehr hinreichend für Schutz und Sicherheit sorgen können, wird der Hunger nach Geborgenheit größer als der Durst nach Freiheit", sagt Horst Opaschowski in seiner neuen Monografie. Bisher hieß es 'Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit' sowie 'Einigkeit und Recht und Freiheit'. Die neue Maxime des Lebens lautet: Geborgenheit durch Gemeinsamkeit. In Zeiten des Wohllebens kann jeder für sich selbst leben und sein Ego ausleben. Wenn aber der Wohlstand auf breiter Ebene stagniert oder gar sinkt, dann wollen die Menschen immer weniger vom Ego-Kult wissen. Wie schon immer in Zeiten ökonomischer und sozialer Krisen verdrängt das Zusammenrücken das Auseinanderdriften. Das Hörbuch stellt die zentralen Thesen der repräsentativen Wertestudie des Zukunftsforschers vor und zeigt, dass quer durch alle Berufs-, Alters- und Sozialschichten die Überzeugung zunimmt, dass man sich in schwierigen Zeiten aufeinander verlassen können muss.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Das Glück in diesem Leben, 5 Audio-CDs
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das persönlichste Buch von Papst FranziskusDieses Hörbuch bietet nicht weniger als die Frohe Botschaft, die dieser zutiefst menschliche Papst der Welt zu verkünden hat: Nächstenliebe, Vertrauen, Brüderlichkeit, Demut. Das sind die christlichen Werte, die für ihn den Weg zum Glück bilden und in der heutigen Gesellschaft viel zu oft vernachlässigt werden. Franziskus zeigt uns das Beispiel, das er aus dem Leben Jesu und den christlichen Texten zieht: Es geht nicht ums Besitzen, sondern ums Sein. Und wie wir auf diese Weise das Glück im Leben finden.Gelesen von Peter Weis.(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 29)

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Das Glück in diesem Leben
18,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das persönlichste Buch von Papst Franziskus Dieses Hörbuch bietet nicht weniger als die Frohe Botschaft, die dieser zutiefst menschliche Papst der Welt zu verkünden hat: Nächstenliebe, Vertrauen, Brüderlichkeit, Demut. Das sind die christlichen Werte, die für ihn den Weg zum Glück bilden und in der heutigen Gesellschaft viel zu oft vernachlässigt werden. Franziskus zeigt uns das Beispiel, das er aus dem Leben Jesu und den christlichen Texten zieht: Es geht nicht ums Besitzen, sondern ums Sein. Und wie wir auf diese Weise das Glück im Leben finden. Gelesen von Peter Weis. (5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 29)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Reden für die Freiheit
10,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Navid Kermani wurde für seine Arbeit und sein Engagement 2015 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es: »Der deutsche Schriftsteller, Orientalist und Essayist ist eine der wichtigsten Stimmen in unserer Gesellschaft, die sich mehr denn je den Erfahrungswelten von Menschen unterschiedlichster nationaler und religiöser Herkunft stellen muss, um ein fried liches, an den Menschenrechten orientiertes Zusammenleben zu ermöglichen.« Das Hörbuch beinhaltet drei zentrale Reden, die Navid Kermani in den letzten zwei Jahren zu offiziellen Ereignissen gehalten hat: Rede zum 65. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 2014 im Deutschen Bundestag Rede bei der Trauerkundgebung für die Opfer der Pariser Anschläge auf dem Kölner Appellhofplatz am 14. Januar 2015 Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am 18. Oktober 2015 in der Frankfurter Paulskirche Auszüge aus den Reden: »Darf ein Friedenspreisträger zum Krieg aufrufen? Ich rufe nicht zum Krieg auf. Ich weise lediglich darauf hin, dass es einen Krieg gibt - und dass auch wir, als seine nächsten Nachbarn, uns dazu verhalten müssen, womöglich militärisch, ja, aber vor allem sehr viel entschlossener als bisher diplomatisch und ebenso zivilgesellschaftlich. Denn dieser Krieg kann nicht mehr allein in Syrien und im Irak beendet werden. Er kann nur von den Mächten beendet werden, die hinter den befeindeten Armeen und Milizen stehen, Iran, die Türkei, die Golfstaaten, Russland und auch der Westen. Und erst wenn unsere Gesellschaften den Irrsinn nicht länger akzeptieren, werden sich auch die Regierungen bewegen. Wahrscheinlich werden wir Fehler machen, was immer wir jetzt noch tun. Aber den größten Fehler begehen wir, wenn wir weiterhin nichts oder so wenig gegen den Massenmord vor unse rer europäischen Haustür tun, den des »Islamischen Staates« und den des Assad -Regimes.« (Aus der Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am 18. Oktober 2015 in der Frankfurter Paulskirche) »Ich neige vor Bildschirmen nicht zur Sentimentalität, und doch ging es mir wie so vielen, als zu seinem 100. Geburtstag die Aufnahmen eines deutschen Kanzlers wiederholt wurden, der vor dem Ehrenmal im ehemaligen Warschauer Getto zurücktritt, einen Augenblick zögert und dann völlig überraschend auf die Knie fällt. Ich kann das bis heute nicht sehen, ohne dass mir Tränen in die Augen schießen. Und das Seltsame ist: Es sind neben allem anderen, neben der Rührung, der Erinnerung an die Verbrechen, dem jedes Mal neuen Staunen, es sind auch Tränen des Stolzes, des sehr leisen und doch bestimmten Stolzes auf eine solche Bundesrepublik Deutschland. Sie ist das Deutschland, das ich liebe, nicht das großsprecherische, nicht das kraft meiernde, nicht das Stolz ein Deutscher zu sein Deutschland oder das Euro pa spricht endlich Deutsch Deutschland, vielmehr eine Nation, die über ihre Geschichte verzweifelt, die bis hin zur Selbstanklage mit sich ringt und hadert, zugleich am eigenen Versagen gereift ist, die nie mehr den Prunk benötigt, ihre Verfassung bescheiden Grundgesetz nennt und dem Fremden lieber eine Spur zu freundlich, zu arglos begegnet, als jemals wieder der Fremdenfeindlichkeit, der Überheblichkeit zu verfallen.« (Aus der Rede zum 65. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 2014 im Deutschen Bundestag) »Die Terroristen wollen einen Keil zwischen uns treiben, sie wollen uns in eine Entscheidung zwingen, ob wir Europäer oder Araber sind, Westler oder Orientalen, Gläubige oder Ungläubige. Nach dem 11. September 2001 war ihnen das fast schon gelungen, als der Terror mit Kriegen beantwortet wurde, mit Folter, mit der Aushöhlung des Rechtsstaats. Die unweigerliche Folge waren noch mehr Gewalt und Gegengewalt, noch mehr Feindbilder und noch mehr Hass, noch mehr Anschläge und zehntausende und hunderttausende weitere Tote. Heu te muss die Antwort auf den Terror eine andere, eine im besten Sinne auf klärerische sein: Nicht weniger, sondern mehr Freiheit! Nicht Ausgrenzung, sondern gerade jetzt Gleichheit! Und vor allem: Nicht Feindschaft, sondern Brüderlichkeit!« (Aus der Rede bei der Trauerkundgebung für die Opfer der Pariser

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Ziemlich verletzlich, ziemlich stark.
10,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Philippe Pozzo di Borgo, dessen Schicksal Millionen Menschen bewegt, formuliert einen eindrücklichen Appell für eine Gesellschaft, in der nicht nur die Leistung zählt. Gerade in unserer individuellen Verletztlichkeit, so Pozzo di Borgo und seine Koautoren, können wir einen unverhofften Reichtum entdecken. Und nur, wenn wir bereit sind, den tieferen Sinn von 'Brüderlichkeit' wiederzubeleben, vermag unsere Gesellschaft gerechter und menschlicher zu werden. 'Ziemlich verletzlich, ziemlich stark' ist ein ebenso warmer und kluger wie entschiedener Text. Das Hörbuch enthält zudem das Interview Elisabeth von Thaddens, gesprochen von Dagmar Dreke, mit Pozzo di Borgo über die Suche nach Gedanken, Erfahrungen und Politikformen, die Wohlstand, Lebensqualität und das Gedeihen von Menschen neu in Einklang bringen können. Das gleichnamige Buch, aus dem Französischen von Bettina Bach, ist im Hanser Verlag erschienen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot