Angebote zu "Eines" (99 Treffer)

Kategorien

Shops

Adelia´s Amulett »Tempelritter«, Das Gemeinsame...
22,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieses Siegel ist das des Aufsehers der Templer. Zwei Tempelritter sitzend auf einem einzelnen Pferd symbolisieren Brüderlichkeit, Solidarität und Bescheidenheit. Dieses Siegel stellt auch die Dualität der Templer dar, wie religiös und militärisch, menschlich und göttlich. Der Templerorden wurde 1128 das erste Mal urkundlich erwähnt. Zwei Jahrhunderte leiteten sie die Geschicke eines von Kriegen und Irrlehren gepeinigten Abendlandes. Ihre Bruderschaft etablierte seine Macht über die Meere hinaus bis nach Palästina bevor sie ein brutales Ende fand. Diese aus nickel- und bleifreiem Zinn gefertigten Anhänger werden mit einer schwarzen Kordel und einer Karte geliefert.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Korczak, 1 DVD
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Lebens- und Leidensweg des polnisch-jüdischen Kinderarztes, Schriftstellers und Pädagogen Janusz Korczak und seiner 200 Waisenkinder im Warschauer Ghetto. Das eindrucksvolle Porträt eines Menschen, der die ihm anvertrauten Kinder selbst in schwierigster Zeit zu Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Toleranz erzieht. ''Die Lebenswege grosser Menschen gleichen Legenden - sie sind beschwerlich, aber schön'', schrieb Korczak. Am 6. August 1942 wurde sein Leben zur Legende, als ihn die SS zwang...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
polyband Die Musketiere DVD 2D Deutsch, Englisch
12,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich im 17. Jahrhundert: Als der ungestüme D'Artagnan nach Paris reist, ist er fest entschlossen, den Tod seines Vaters zu rächen. Den Mörder kennt er nur unter dem Namen Athos, ein Mitglied der berühmten „Drei Musketiere“. Doch bei seinem ersten Treffen mit dem vermeintlichen Mörder wird ihm klar, dass dieser nicht den Tod seines Vaters zu verantworten hat. Mit seiner Leidenschaft, seinem Mut und Geschick gelingt es D'Artagnan, die Musketiere zu überzeugen, ihn als einen der ihren zu akzeptieren. Und schon bald müssen die vier Edelmänner erkennen, dass finstere Kräfte am Werk sind, um sie zu diskreditieren und die Krone zu stürzen. Ihr Erzfeind Kardinal Richelieu spinnt ein Netz düsterer Machenschaften, um seine Vision eines modernen Frankreichs zu erreichen. Dabei nutzt er auch die Dienste einer geheimnisvollen Attentäterin: der schönen Milady de Winter. Bei der Verteidigung der Krone stehen den vier Helden, die mit einer Bande aus Leidenschaft, Treue und Brüderlichkeit miteinander verbunden sind, spektakuläre Abenteuer bevor.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Unvergessliche Filmstars - Morgan Freeman, 1 DVD
6,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese DVD enthält folgende Titel: Malcolm XNach dem Bruch mit dem Islam stand Malcolm X auf deren Todesliste. Es war nur eine Frage der Zeit, wann und wo er sein Leben verlieren würde. Trotz Todesdrohungen und Einschüchterungen trat er für Gleichheit und Brüderlichkeit der verschiedenen Rassen ein. "Malcolm X" ist die tragische Geschichte der letzten 24 Stunden dieses ehrfürchtigen Mannes, bis er schließlich sein Leben lassen musste. Letzte RuheDer mysteriöse Tod eines jungen farbigen Armeeoffiziers wird von Major Kendall Laird untersucht. Bei seinen Recherchen stößt er einerseits auf liebende Eltern, die ihrem Sohn ein ehrenvolles Begräbnis organisieren wollen, andererseits aber auch auf rassistische Verhältnisse im näheren Umfeld des Elternhauses des Verstorbenen. Die grausame Wahrheit über ihren Sohn kommt ans Licht.I want to killEine wahre Geschichte: New York, die Stadt mit der höchsten Kriminalität. Ein heißes Pflaster für schwere Jungs und leichte Mädchen. Hier muss ein Mann an sich glauben, um zu überleben. Und genau das wird für Detektiv Jim Blade zum Problem. Umgeben von machthungrigen Politikern und korrupten Polizisten führt er einen aussichtslosen Ein-Mann-Krieg gegen das Verbrechen. Die Situation eskaliert, als Jim Blade auch noch einen geistesgestörten Killer am Hals hat. Eine Gelegenheit auszusteigen. Fragt sich nur, ob Detektiv Blade dazu noch Zeit hat...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Korczak, 1 Blu-ray
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Lebens- und Leidensweg des polnisch-jüdischen Kinderarztes, Schriftstellers und Pädagogen Janusz Korczak und seiner 200 Waisenkinder im Warschauer Ghetto. Das eindrucksvolle Porträt eines Menschen, der die ihm anvertrauten Kinder selbst in schwierigster Zeit zu Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Toleranz erzieht. ''Die Lebenswege grosser Menschen gleichen Legenden - sie sind beschwerlich, aber schön'', schrieb Korczak. Am 6. August 1942 wurde sein Leben zur Legende, als ihn die SS zwang...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Norvegia felix - Neun Kapitel Norwegen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Norweger leben in einem Land, das, so beharren sie, niemals unrecht tat. Es hat die älteste demokratische Verfassung Europas. Gleichheit und Brüderlichkeit haben gesiegt. Der Staat ist dem Volk Freund und Mutter zugleich. Seine Diener sind unbestechlich. Volksnähe kittet Politik und Gesellschaft. Um das Glück zu potenzieren, sprudeln Gas und Öl. Norwegen im Glück.Der Autor bereist das Land von Lillesand an Norwegens Riviera bis Karasjok, der Hauptstadt der Samen im hohen Norden. Über den Fjorden findet er Höfe, die von Stille umwachsen sind. Wenn ihre Bewohner eines Tages die Axt in den Hauklotz schlagen und die Tür ihres Hauses verschließen, finden sie Geborgenheit im großen Volksheim.Kann man im Paradies wohnen? Noch nicht. Vielleicht dürfen wir später hinein. Ist es soweit, wollen die Norweger die ersten sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Fraternité!
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt drei Augenblicke der Verschwisterung und Solidarisierung in der europäischen Geschichte: das französische Föderationsfest 1790, die Gründung der Sozialistischen Internationale 1889 und ein Schlüsselereignis der Immigrationsgeschichte: die "wilden Streiks" von AusländerInnen und Deutschen im August 1973.Das französische Föderationsfest vom 14. Juli 1790, der Gründungskongress der Sozialistischen Internationale im Juli 1889 und die "wilden Streiks" von AusländerInnen und Deutschen im August 1973. Diese drei Ereignisse stehen jeweils für den Anfang eines großen emanzipatorischen Projekts: der nationalen Einigung auf der Grundlage bürgerlicher Freiheit und Gleichheit, der Überwindung nationaler Klassensolidarität durch internationale Arbeiter- und Völkersolidarität und der sozialen Anerkennung und politischen Gleichstellung von Zuwanderern in der heutigen Einwanderungsgesellschaft.Der Kulturwissenschaftler Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt diese "schönen Augenblicke" in dichten Beschreibungen. Er arbeitet ihre Widersprüche und Grenzen heraus, aber auch ihren innovativen Gehalt und ihre produktiven Folgen. Ein bewusst antizyklisches Buch, das den Aufbruch in ein Europa der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Erinnerung ruft und ihm Tribut zollt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Alles Lernen soll zum Denken führen
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludo Moritz Hartmann (1865-1924), österreichischer Historiker, Sozialdemokrat und Sohn des Revolutionsdichters von 1848 Moritz Hartmann, widmete den Großteil seines Lebens der Demokratisierung des Zuganges zu wissenschaftlichem Wissen in Wien um 1900. Die Leitwerte "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit", erhalten bei ihm pädagogische Handlungsdimensionen, die in der Hinwendung zu den gesellschaftlichen Randgruppen des monarchistischen Wien nachweisbar werden. Der Autor Gerold Unterhumer zeichnet anhand historischer Quellen ein Bild der Institutionalisierung von Erwachsenenbildung und rekonstruiert die demokratische Bildungsidee eines Initiators des Wiener Volkshochschulwesens. Hartmanns didaktisches Leitmotiv "Alles Lernen soll zum Denken führen!" ist Ausdruck seiner Überzeugung in die Kraft der Vernunft. Erwachsenenbildung als Hinführung zur eigenständigen Urteilsbildung offenbart Lernen als emanzipatorischen Prozess. Seine Didaktik hat bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren. Das Buch liefert einen pädagogischen Einblick in die Geschichte der Wiener Erwachsenenbildung und richtet sich an alle, die am Lernen von und mit Erwachsenen interessiert sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Zum Problem der deutsch-deutschen Einheit
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,0, University of Newcastle (Arts, Humanities and Social Sciences), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Der Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs [1989] wurde global als Liquidierung des Kalten Krieges gefeiert und von Historikern weltweit als das Schicksalsjahr der neueren deutschen Geschichte und das Ende einer markanten historischen Epoche Europas identifiziert.Trotz der euphorischen Reaktion auf den Mauerfall und der teilweise utopischen Visionen von einem deutschen Neubeginn gab es auch zahlreiche Stimmen, die von einer unsichtbaren Mauer, einer Mauer im Kopf , warnten, deren Abbau nur langfristig möglich wäre, wenn überhaupt.Während die Medien ein oberflächlich-einseitiges, sensationalisiertes und politisch-ideologisch motiviertes Bild der historischen Situation der Wende zeichneten, vermittelten literarische Werke in Ost und West Einblicke in die komplex-vielschichtige Tiefenstruktur der historisch und gesellschaftlich bedingten Spannungen, die nach der anfangs euphorischen Reaktion auf die für die meisten Deutschen, Ost und West, unerwartete deutsch-deutsche Vereinigung rasch Gestalt annahmen, obwohl es von allem Anfang auch Zweifler gab, denen es schwerfiel, an das Glück der Deutschen zu glauben. So vertraut Thomas Rosenlöcher seinem Tagebuch am 9. November [1989] angesichts der Maueröffnung betroffen Sprachlosigkeit an und Klaus Schlesinger notiert zum Mauerfall lakonisch: [ ] selbst in der Nacht, als die Mauer fiel und sich die halbe Stadt in den Armen lag, bin ich [ ] ins K.O.B. gegangen, habe schnell drei Bier getrunken und mich ins Bett gelegt. Und das Feuerwerk zu Sylvester, in dem unser Brandenburger Tor sich der Welt in so flammendem Licht zeigte, habe ich, rein zufällig, in der Auslage eines Videoladens in Paris gesehen. Die am 4. November 1989 auf dem Berliner Alexanderplatz Versammelten, unter ihnen Christa Wolf, Christoph Hein, Stefan Heym, wiederum sahen sich an der Schwelle eines von klassischen Humanitätsidealen und von der Forderung der Französischen Revolution nach Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit getragenem Sozialismus, ein naiver politischer Optimismus, an den auch Günter Grass glaubte und sich verpflichtet fühlte. Wolfgang Emmerich bringt die beherrschende Stimmungslage unter den Intellektuellen auf die treffende Kurzformel: Hypertrophie, Utopie und Melancholie. Die politische Entwicklung zwischen November 1989 und Juli 1990 führte jedoch schnell zu einem radikalen Stimmungsumschwung und zu verstärktem Zweifel an der ersehnten Verwirklichung der inneren Einheit zwischen den alten und neuen Ländern, der sich nicht zuletzt durch wirtschaftliche und soziale Probleme zusehends verstärkte. Durch die Dominanz der bundesdeutschen Medien wurde überdies eine deutlich westlich ausgerichtete Perspektive in der Darstellung dieser für ganz Deutschland prekären Situation und ihrer Ursachen erkennbar, die sich mit den oft opportunistischen Einschätzungen von westlichen Politikern und Interessensgruppen zu decken schien, wobei die ebenfalls weitverbreitete populistisch motivierte, negative Kritik an den neuen Bundesländern und ihrem historisch-politischen Hintergrund an Virulenz zunahm und wesentlich zur Problematisierung der sogenannten Wiedervereinigung Deutschlands beitrug.Es ist in diesem Zusammenhang erwähnenswert, dass Günter Grass wiederholt betont, daß es sich bei dieser häufig verwendeten Bezeichnung eigentlich um einen sinnentleerten Begriff ohne historische Substanz und Glaubwürdigkeit handle, der jedoch von politischen Falschmünzern gezielt als zugkräftiges Versprechen vermarktet werde: Es gibt immer noch Roßtäuscher, die als Politiker solcher Hybris das Wort reden. Wir haben erleben müssen, wie über ein Jahrzehn...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot